top of page

Seeeinleitung Trinkwasser

Die Seeeinleitung stellt kein Problem für die Trinkwassergewinnung dar, da das Trinkwasser an einer von der Einleitung genügend weit entfernten Stelle und aus deutlich tieferen Schichten entnommen wird. Messungen der IB Murten haben keine Belastung des für die Trinkwasseraufbereitung entnommenen Seewassers durch E.coli ergeben. Ausserdem hat das gereinigte Abwasser nach Inbetriebnahme der Ozonung eine deutlich bessere Qualität als heute.​

Kurzinfo_Wasserqualität___Entnahme_Seewasser_für_TW-Aufbereitung
.pdf
Download PDF • 173KB


Comments


bottom of page